var txt1 = "Social Bookmarking Shortcuts:

\"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark
Fenster schließt nach 10 sekunden automatisch"; crazy-mods.de - modding in reinkultur


   
21 September 2017 01:37

Werkzeuge >> Grundlagen >> Lüfter zerlegen

Axial Lüfter zerlegen


Hier zeigen wir euch wie man einen normalen Axial-Lüfter in seine Einzelteile zerlegt. Warum man das tun sollte? Naja, z.B. wenn man die Achse ölen muss, den Lüfter lackieren oder das ganze Konstrukt einfach mal sauber machen will.



Ihr braucht einfach nur eine Pinzette eventuell noch einen Schlitz-Schraubenzieher. Auf dem Bild kann man sehen, warum man einen Lüfter auseinanderbauen muss. Dreck, Dreck und nochmal Dreck.





Zuerst muss der Aufkleber abgeknibbelt werden. Achtet darauf, dass es die richtige Seite ist.





Dann muss der Plastik- oder Gummipfropfen entfernt werden. Hebelt dazu mit der Pinzette darunter. Jetzt liegt die Achse frei





Auf die Achse ist ein solcher Ring gesteckt, um zu verhindern, dass diese herausrutscht. Nehmt ihn mit der Pinzette vorsichtig heraus. Haltet dabei eine Hand über die Öffnung, soweit möglich, denn der Ring federt mit ziemlicher sicherheit heraus wenn man ihn mit der Pinzette nicht richtig greift. Es gibt unterschiedliche solcher Ringe. Mal sind sie aus Plastik, mal aus Metall. Aber ihr solltet höllich darauf achten, dass er nicht abhanden kommt.





Jetzt kann man auch schon den Rotor vom Gehäuse herunternehmen. Bei manchen, meist hochwertigeren Lüftern sind die Kugellager seperat auf die Achse gesteckt und fallen mit heraus. Der wiederzusammenbau funktioniert genau umgekehert. Das einzig knifflige ist, den Haltering wieder auf die Achse zu buxieren.


Für weitere Fragen und Kommentare könnt ihr euch ans Forum wenden.


Gesamt: 938335
Heute: 21
Gestern: 154
... mehr


5 Gäste und folgende User Online:
Mitglied von: pc-tuning.net
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark bei: Webnews mehr
(c)2003-2007 by crazy-mods.de // script by ilch.de